"Kunst tut Gut(es)"

Am 20. November 2019 findet ab 19.00 Uhr in der Rohrmeisterei Schwerte  eine Versteigerung statt. Einlass ist ab 17.30 Uhr. Es erscheint ein Katalog (s. Bild). Organisiert wird die Veranstaltung von der Schwerter Künstlerin Karin Micke gemeinsam mit dem Lions Club Schwerte.

 

Der Erlös kommt dem Kinder- und Jugendhospiz in Unna zu Gute.

Ich biete folgende Arbeit zum Verkauf an:

 

„O.T.“ | 60cm x 60cm x 10cm | Lichtobjekt (Papier,Wachs, Eisen,Holz Leuchtmittel)

 

 

__________________________________________________________________________________________________

 

 

Hier finden Sie den Zeitungsartikel aus der Rundschau Schwerte, 19.11.2019

 

 

 

___________________________________________________________________________________

 

Folge dem Stern...

3. Schwerter Krippenweg vom 03.Dezember 2017 bis 07. Januar 2018


 

Der 3. Schwerter Krippenweg begann am 03. Dezember um 12.00 Uhr in der St. Viktor-Kirche und Schwerte. Während draußen die Schneeflocken tanzten, wurde in der Kirche der Krippenweg offiziell von der Organisatorin Frau Schulze Zumhülsen mit einem Redebeitrag des ehemaligen Bürgermeisters und Schirmherrn Herrn Böckelühr und unter Mitwirkung des Kinderchores "Ton für Ton - Spatzen" der Musikschule Schwerte eröffnet. Anschließend gingen die zahlreichen Besucherinnen und Besucher gemeinsam entlang des Krippenweges und lauschten an verschiedenen Stationen den Redebeiträgen und Gedichten.

Es ist wieder ein sehr schöner und vielfältiger Weg geworden, auf dem man die einzelnen Krippen zum Teil in Fenstern, am Wegesrand oder auch versteckt in den Bäumen entdecken kann. Nach wie vor ist es der einzige seiner Art im Ruhrgebiet. Öffentliche Führungen ohne Voranmeldung finden sonntags statt

am 10.12. und 17.12. jeweils um 16.00 Uhr. Treffpunkt ist das Ruhrtalmuseum Schwerte.

Kosten fallen keine an, Spenden werden gerne an das Ambulante Kinderhospiz Unna weitergeleitet.

Führungen nach Absprachen sind möglich unter: https://www.schwerte.de/schwerte-fuer-schwerter/frauen/frauengruppen/schwerter-frauengeschichte/krippenweg/ Hier finden Sie auch weiter Informationen...

 

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

210 x 30

Ausstellung der Verbände in der BIG-Gallery in Dortmund

Vom 01.11. 2015 bis 10.01.2016 findet in der BIG-Gallery am "Dortmunder U" eine Gemeinschaftsausstellung der Dortmunder Verbände zum Thema 210 x 30 statt.

Hoffnungslo2

Aus aktuellem Anlass habe ich zum Thema Flucht verschiedene Arbeiten erstellt, von denen ich zwei in die Ausstellung gegeben habe. Meine Materialien sind Rost und Papier. Ich habe zwei Boote geformt, die fragil und zart auf wei Stangen schweben und jederzeit herunterfallen können. Sie sind hauchdünn und verletzbar. Das eine Boot ist umgedreht, hängt schon sehr schräg und treibt mit der Öffnung nach unten. Diese Arbeit heißt "Hoffnungslos". Der Gegenspieler zeigt ein ähnliches Boot, das nach oben geöffnet und noch nicht gekentert ist. Diese Arbeit heißt "Hoffnungs-Los". Die Boote schweben in einer Höhe von 210 cm über den Köpfen der Betrachtenden, die auf festem Boden stehen.

Hoffnungs Los hoffnungslos

Insgesamt zeigt die Ausstellung ein breites Spektrum und gibt einen guten Einblick in die aktuelle Arbeit der Verbände.

Eine wirklich interessante Ausstellung, ein Besuch loht sich....