Folge dem Stern...

3. Schwerter Krippenweg vom 03.Dezember 2017 bis 07. Januar 2018

 

Der 3. Schwerter Krippenweg begann am 03. Dezember um 12.00 Uhr in der St. Viktor-Kirche und Schwerte. Während draußen die Schneeflocken tanzten, wurde in der Kirche der Krippenweg offiziell von der Organisatorin Frau Schulze Zumhülsen mit einem Redebeitrag des ehemaligen Bürgermeisters und Schirmherrn Herrn Böckelühr und unter Mitwirkung des Kinderchores "Ton für Ton - Spatzen" der Musikschule Schwerte eröffnet. Anschließend gingen die zahlreichen Besucherinnen und Besucher gemeinsam entlang des Krippenweges und lauschten an verschiedenen Stationen den Redebeiträgen und Gedichten.

Es ist wieder ein sehr schöner und vielfältiger Weg geworden, auf dem man die einzelnen Krippen zum Teil in Fenstern, am Wegesrand oder auch versteckt in den Bäumen entdecken kann. Nach wie vor ist es der einzige seiner Art im Ruhrgebiet. Öffentliche Führungen ohne Voranmeldung finden sonntags statt

am 10.12. und 17.12. jeweils um 16.00 Uhr. Treffpunkt ist das Ruhrtalmuseum Schwerte.

Kosten fallen keine an, Spenden werden gerne an das Ambulante Kinderhospiz Unna weitergeleitet.

Führungen nach Absprachen sind möglich unter: https://www.schwerte.de/schwerte-fuer-schwerter/frauen/frauengruppen/schwerter-frauengeschichte/krippenweg/ Hier finden Sie auch weiter Informationen...